Bautrocknung

Bau- und Gebäudetrocknung

Durch eine fachgerechte Bautrocknung während der Bauphase können Sie Ihr Bauvorhaben optimal vorantreiben, Abläufe verkürzen und Feuchteschäden vermeiden. Um Sie hierbei ideal zu begleiten steht Ihnen die Firma Bock mit modernsten Geräten zur Seite.

Welche Verfahren gibt es in der Bautrocknung?

Kondensationstrocknung

Kondenstrockner entziehen der Luft Feuchtigkeit, in dem diese unter den Taupunkt abgekühlt und über ein Wärmerückgewinnungsregister wieder erwärmt werden: feuchte Raumluft wird durch einen im Gerät eingebauten Ventilator angesaugt. Die Luft wird über ein Kühlteil (dem sogenannten Verdampfer) geführt. Daran wird die Luft schockartig so weit abgekühlt, dass deren Taupunkt unterschritten wird. Da kalte Luft kaum Feuchtigkeit speichern kann, kondensiert die Feuchtigkeit an der kalten Oberfläche.

Adsorptionstrocknung

Ein Adsorptionstrockner arbeitet nach dem Sorptionsprinzip. Dabei wird die Feuchtigkeit der Luft entzogen. Das Kondensat wird hierbei z.B. durch einen Schlauch direkt ins Freie befördert.

Estrichdämmschichttrocknung

Die Estrichdämmschichttrocknung wird bei Wasserschäden unterhalb des Estrich eingesetzt. Um die Feuchtigkeit im Bereich der Dämmung zu trocknen wird mit einem Trockner ein Vakuum unterhalb des Estrich aufgebaut. Durch die Randfugen wird frische trockene Luft eingesaugt. Durch diese Zirkulation wird die Dämmung wieder trocken.

Infrarot-Trocknung

Im Gegensatz zur herkömmlichen Trocknungstechnik, bei der die warme Luft durch Trockner und Ventilatoren auf die Oberflächen geleitet wird, dringt die Infrarotwelle tief in das Mauerwerk ein und wandelt sich dort in Wärme um, die dank der Wärmeleitfähigkeit des Materials, unterstützt durch das vorhandene Wasser, in die Tiefe des Mauerwerks transportiert wird.


Was tun bei einem Wasserschaden?

Die Firma Bock Trocknung ist ein zuverlässiges Gebäudetrocknungsunternehmen aus Eitorf, die bei Ihnen eine professionelle Trocknung nach einem Wasserschaden durchführt. Rufen Sie unsere 24 – Stunden – Hotline an oder füllen Sie das untenstehende Schadensformular aus.